Nilkreuzfahrten Bilder Fotos
 Nilkreuzfahrtbilder - Bilder von Nilkreuzfahrten entstanden in neun Jahren Flusskreuzfahrt auf dem Nil

Abu Simbel

Beitrag geschrieben vom Nilkreuzfahrer | 6.November 2010

Abu Simbel – mit dem Tempel von Abu Simbel, heute nach der Verlegung am Ufer des Nassersees in der Wüste gelegen, hat sich Ramses II ein bleibendes Denkmal gesetzt. Es sollte zu seiner Zeit ein Zeichen der Übelegenheit und Macht Ägyptens gegenüber dem angrenzenden Sudan sein. Heute ist es ein gut besuchtes Ausflugsziel. Ist aber meist nicht im Ausflugspaket einer Nilkreuzfahrt enthalten, und muss daher separat gebucht und bezahlt werden.

Beitrag aus: Abu Simbel | Kein Kommentar »

Im nubischen Dorf bei Assuan

Beitrag geschrieben vom Nilkreuzfahrer | 6.November 2010

Im nubischen Dorf bei Assuan – wir sind unterwegs zum Haus einer einheimischen Familie. Die Straße durch das Dorf gleicht einem Basar. Zahlreiche Händler versuchen ihre Sachen an den Mann oder die Frau zu bekommen. Leider sind alles lesen »

Beitrag aus: unterwegs beobachtet | Kein Kommentar »

Nubischer Händler

Beitrag geschrieben vom Nilkreuzfahrer | 3.November 2010

In der Nähe des nubischen Dorfs bei Assuan. Kaum haben wir am Ufer angelegt sind die ersten Händler da, und preisen ihre Sachen an. Der Bogen hier hat mir sogar gefallen, aber im Koffer ist eh längst kein Platz mehr.

Beitrag aus: unterwegs beobachtet | Kein Kommentar »

Unterwegs nach Agilika

Beitrag geschrieben vom Nilkreuzfahrer | 3.November 2010

Unterwegs nach Agilika zum Isis Tempel – der Aussenbordmotor hat, wie ägyptische Autos einen Teppich auf den Armaturenbrett, eine Fellkappe auf. Wir waren im März auf dem Nil unterwegs – nicht das der ägyptische Motor frieren würde, aber Ägypter lieben es gemütlich.

Beitrag aus: zum Schmunzeln | Kein Kommentar »

Sonnenuntergang in Kom Ombo

Beitrag geschrieben vom Nilkreuzfahrer | 3.November 2010

Wieder so ein Sonnenuntergang – diesmal in Kom Ombo, denn es ist doch etwas später geworden mit dem Ablegen unseres Nilkreuzfahrtschiffs Richtung Assuan.

Beitrag aus: unterwegs beobachtet | Kein Kommentar »