Nilkreuzfahrten Bilder Fotos
 Nilkreuzfahrtbilder - Bilder von Nilkreuzfahrten entstanden in neun Jahren Flusskreuzfahrt auf dem Nil

Romantische Stimmungen – Sonnenuntergang auf dem Nil

Beitrag geschrieben vom Nilkreuzfahrer | 20.Januar 2011

Das haben wir uns auf unseren Nilkreuzfahrten nie entgehen lassen, jeden Abend diese schönen Stimmungen wenn die Sonne untergeheht. Die Sonne geht hier ziemlich schnell unter, und dabei taucht sie den Nil samt Himmel in rötlich gelbe Farben. Man kann es auf einem Foto so garnicht richtig erfassen.

Beitrag aus: Nilkreuzfahrt Erlebnisse | Kein Kommentar »

Ägypten zwischen Tradition und Moderne

Beitrag geschrieben vom Nilkreuzfahrer | 20.Januar 2011

Ägypten zwischen Tradition und Moderne … das ist eigentlich falsch. Das diese Frau hier “traditionell” mit einem Eselkarren unterwegs ist, um Futter für ihre Tiere nach Hause alles lesen »

Beitrag aus: Land und Leute | Kein Kommentar »

Steinbrüche Assuan – der unvollendete Obelisk

Beitrag geschrieben vom Nilkreuzfahrer | 9.November 2010

In den Steinbrüchen von Assuan – hier findet man den bekannten unvollendeten Obelisk, der wegen einer Beschädigung beim Heraushauen aus dem Gestein, wobei er einen Riss, bekam nie die Reise auf dem Nil zu den Tempel Baustellen in Luxor antrat.

Beitrag aus: Assuan | Kein Kommentar »

Überholmanöver auf dem Nil

Beitrag geschrieben vom Nilkreuzfahrer | 9.November 2010

Überholmanöver auf dem Nil – auf der Rückfahrt von Assuan nach Luxor. Wieder einmal scheert eines der größeren Nilkreuzfahrtschiffe aus unserem Fahrwasser aus, um zum Überholen anzusetzen. Dabei kann der Abstand zwischen den Schiffen schon einmal nur ein paar Meter betragen.

Beitrag aus: unterwegs beobachtet | Kein Kommentar »

Nilkreuzfahrtschiffe

Beitrag geschrieben vom Nilkreuzfahrer | 9.November 2010

Nilkreuzfahrtschiffe am Liegeplatz in Luxor – wir liegen in Luxor und warten auf den Start unserer Nilkreuzfahrt. Nach dem Einschiffen auf dem Nilschiff wird erst einmal alles inspiziert und begutachtet. Dabei stellen wir fest, neben uns liegt ein baugleiches Schiff. Sogar die Ausstattung mit den Sonnenliegen nebst Badetüchern dafür ist absolut identisch. Da tut es Not sich den Namen seines Schiffes gut zu merken, nicht das man einmal auf einem fremden Schiff landet nach den Landausflügen.

Beitrag aus: unterwegs beobachtet | Kein Kommentar »